Wasser-Rettungsdienst

Zusammen mit dem Einsatztrupp aus Höpfingen sind wir für den Versorgungsbereich 4 des DLRG Bezirkes Frankenland zuständig. Dieser Bereich umfasst die Gemeinden Mudau, Buchen, Walldürn, Höpfingen und Hardheim, das bedeutet den Bereich von Schlossau bis Schweinberg und nördlich bis zur bayerischen Landesgrenze.

Dafür sind in Walldürn 16 Erwachsene und 9 Jugendliche im Einsatztrupp engagiert. Diese decken die Profile Einsatztaucher, Signalmann, Strömungsretter und Helfer ab. Gemeinsam ist für alle eine Grundausbildung mit dem Rettungsschwimmabzeichen, Sanitäts- und Funklehrgang. Zur Zusammenarbeit zwischen den Gruppen und zur  Einsatzroutine führen wir neben verschiedenen Tauchübungen jeden Monat einen Dienstabend durch. Übungsschwerpunkte sind Personenrettungen,  Sach- und Objektsuchen am und in Gewässern.

Die Sicherung von Veranstaltungen sowie die sanitätsdienstliche Erstversorgung zählen ebenfalls zu unserem Einsatzspektrum. Ausgerüstet mit einem Mannschaftstransporter und einem Geräteanhänger sind wir unabhängig und selbständig einsetzbar.

Die Alarmierung erfolgt über die Rettungsleitstelle über moderne digitale Meldeempfänger. Im Einsatz stehen wir vor Ort  mit den anderen Hilfsorganisationen und der Rettungsleitstelle über 2m und 4m BOS Funk in Verbindung.